Nach Wien for Women only präsentieren wir dir diesmal exklusiv sieben Guten Morgen-Tipps aus Hamburg for Women only. Der Neuzugang in der erfolgreichen Reihe von Lifestyle-Journalistin Nicole Adler stellt die Geheimtipps von Insiderinnen wie Schauspielerin Nova Meierhenrich, Starköchin Cornelia Poletto und Beautybloggerin Hanna Schumi vor und fasst die besten Adressen zum Ausgehen, Genießen, Shoppen, Inspirieren lassen und Relaxen zusammen.

 

GEWINN DEIN “HAMBURG FOR WOMEN ONLY”!

Hinterlass uns einen Kommentar zum Gewinnspielpost auf Facebook und tagge darin eine Freundin, mit der du gerne Hamburg unsicher machen möchtest. Mit etwas Glück haltet ihr demnächst euren “For Women only”-Guide in Händen und könnt mit dem Planen beginnen. Viel Glück!

-> gleich auf Facebook mitspielen!

In Hamburg ist gut Essen & Trinken – im Guide gibt's die besten Adressen

In Hamburg ist gut Essen & Trinken – im Guide gibt’s die besten Adressen

7 “for Women only”-Tipps für einen Guten Morgen in Hamburg

1. Morgenlauf: Außenalster – eine sehr schöne und beliebte Joggingstrecke, auf der man an den Wochenenden nicht nur Hamburger Prominenz, sondern auch viele Spaziergänger, Mütter mit Kinderwagen, Hunde und Radfahrer trifft. Der Blick über die Alster ist so schön, dass man die Anstrengung glatt vergisst.

2. But first Coffee: Kein stationärer Laden, sondern ein kleiner, chicer Kaffeewagen. Linus zaubert aus direkt gehandelten, in Stockholm gerösteten Bohnen erstklassige Kaffeekreationen. Mit seinem Retro-VW-Bus, der als Kaffeebar dient, ist er auf vielen Märkten und Events zu Gast. Die aktuellen Standorte erfährt man auf seiner Facebookseite.

3. Friede, Freude, Frühstück: Paledo bezeichnet sich selbst als “der wahrscheinlich gesündeste Ort Hamburgs”. Hier wird nach dem Prinzip der Paleo-Ernährung mit natürlichen, unverarbeiteten Lebensmitteln gekocht. Zum Frühstück, das ganztägig serviert wird, gibt’s Acai-Bowls und Chia-Smoothies mit jeder Menge verschiedener Toppings oder Overnight Oats mit glutenfreien Haferflocken.

4. Auf einen Marktspaziergang: Auf der Hamburger Marktzeit gibt es viel zu entdecken – selbst gemachte Macarons, Bio-Käse, Gourmet-Popcorn, hausgemachte Marmeladen, dazu Burger Tartes, vegane Leckereien. Das Vorbild waren die Neighbourhood Markets in Melbourne und New York: Man trifft sich zu Kaffee und Tratsch mit Freunden und erledigt nebenbei ein paar Einkäufe.

Mitmachen & gewinnen! © frau-hansen.de

Mitmachen & gewinnen! © frau-hansen.de

5. Home-Shopping: “Wo die schönen Dinge wohnen” heißt der Claim von Frau Hansen. Hier treffen skandinavische Wohnaccessoires von Firm Living und Bloomingville auf hübsche Regenmäntel von Stutterheim und pastellfarbene Blusen von Stine Goya. Für Wohlfühl-Shopping ab 10 Uhr morgens.

6. Nicht aufs Trinken vergessen: Das Lebeleicht Hamburg ist Juice Bar und Raw Food-Café mit täglich frischen kaltgepressten Bio-Säften, Smoothies, Salaten und anderen kleinen Snacks – ideal für ein zweites Frühstück oder eine kleine Erfrischung.

7. Auf Rezeptsuche: Von Donna Hay bis Jamie Oliver, Hamburgs größte Kochbuchauswahl gibt’s beim Kochkontor im Karoviertel. Das Tolle: die Rezepte aus den Büchern werden täglich nachgekocht und zu mittag serviert – gerade richtig, wenn man sich den ganzen Vormittag lang beim Schmökern Appetit geholt hat.

Insiderin Nova Meierhenrich ist Fan von Gretchens Villa & Gretchens Zuckerbude

Insiderin Nova Meierhenrich ist Fan von Gretchens Villa & Gretchens Zuckerbude

Teilnahmebedingungen:

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Vita +Naturprodukte GmbH. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen.

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (Minderjährige), benötigen zur Teilnahme die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters.

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt innerhalb eines Kommentares zum Gewinnspiel-Post auf der Verival Facebook-Seite.

Bei diesem Gewinnspiel wird unter allen Teilnehmern ein Exemplar des Buches “Hamburg for Women only” verlost.

Der Gewinner wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit ermittelt und spätestens am Tag nach dem Teilnahmeschluss innerhalb eines Antwortkommentars bekanntgegeben. Sobald die Kontaktaufnahme seitens der Gewinner per Email erfolgt ist, erhalten diese ihren Gewinn per Post zugesendet. Erfolgt innerhalb von zwei Werktagen nach der Gewinnverständigung keine Kontaktaufnahme, wird ein Ersatzgewinner gezogen.

Teilnahmeschluss: Mittwoch, der 10. August 2016, um 18:00 Uhr

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse ist nicht möglich.