Der internationale “Tag der Milch”, ist jedes Jahr am  1. Juni ausgerufen! Das ist jetzt insofern interessant für uns, ist uns doch die Milch, bzw. Milchprodukte oder eben Alternativen zur Milch,  unsere liebste Müsli-Nebensache der Welt.

Wir haben für Euch 7 verschiedene Milch- bzw. Alternativprodukte  getestet, da ist für jeden Müslifan etwas dabei!

1. Kuhmilch: Für Traditionelle und Allrounder. Passt zu allen unseren VERVIVAL Müslis und Cerealien.

Bio Voll Milch von der Bio Molkerei Bio-Lebensmittel GmbH, www.bio-molkerei.at, sehr schöner voller Kuhmilchgeschmack, Farbe: vollweiss, Preis: 1 l/1,35 €

2. Schafsmilch: Für Müslifans mit sensibler Verdauung und jene, die darauf achten. Wegen sehr neutralen Geschmacks von Schafsmilch-  für alle unser VERIVAL Produkte geeignet.

Getestet wurde eine Schafsmilch von der Bio Schafzucht Hautzinger Tadten www.schafzucht-heutzinger.at, sehr neutraler Milchgeschmack, gar nicht nach Schaf, der Schafsmilch wird wegen einer anderen Fettverteilung in der Milch eine bessere Verdaulichkeit als Kuhmilch zugesprochen, ideal für Kinder, Farbe: vollweiss, Preis: 1/2 l 1,85 €,

3. Ziegenmilch: Für SpezialistInnen, die den ausgeprägten Ziegenton wollen. Wir empfehlen dafür unsere ungesüssten Produkte und Flocken.

Getestet wurde eine Ziegenrohmilch von Ilse und Anton NEU www.neu.co.at. Wie bei Schafsmilch leichtere Verdaulichkeit durch kleinere Fettkügelchen, starker Ziegengeschmack (eine Testerin hat “Stall” gerochen), Farbe: cremeweiss,Preis:  1/2 l 1,89 €

4. Sojadrink: Ist die erste tierfreie Alternative zu Milch. Bei der Herstellung werden getrocknete Sojabohnen in Wasser geweicht, gemahlen, gefiltert,  leicht gesalzen und gesüsst. Sojadrink (die Milchwirtschaft hat den Ausdruck Sojamilch untersagt) passt hervorragend zu allen unseren VERIVAL Frühstücks-Produkten.

Achtet auf die Herkunft eures Sojadrinks: es gibt Firmen, die reines Österreichisches Soja verwenden und Initiativen, den Sojaanbau im Donau-Raum zu forcieren.

Gestestet wurde von uns Joya Soya, das Österreichische  Soja, siehe www.yoya.info, sehr schöne neutrale Sojabohnennote, nussig, nicht zu süß, Farbe: vanilleweiss, Preis: 1l/1,89 €

5. Haferdrink: für die Natürlichen. Drink aus Hafer, Herstellung wie Soja. Unterstreicht wegen seines zarten Hafergeschmacks alle unsere Produkte, in denen Haferflocken enthalten sind, ganz besonders gut gelingen die neuen VERIVAL Porridges damit!

Gestestet wurde Haferdrink von Joya Soya www.yoya.info, ebenfalls aus Hafer, der in Österreich angebaut wird, angenehmer Hafergeschmack, süße ausgewogen, Farbe: beige, Preis: 1 L 1,89€

6. Mandeldrink: für RomantikerInnen und Geniesser. Wegen des schönen süßen Mandelgeschmacks, passt er zu allen unseren VERIVAL Müslis und vor allem CERIALIEN.

Getestet wurde ein Mandeldrink von Dr. Ritter www.dr-ritter.de aus spanischen Mandeln, sehr süsser, aber typischer Mandelgeschmack, Farbe :beige leicht ins Rosa gehend, Preis 1L/3,99€

7. Reisdrink: für Exoten und Puristen. Passt zu allen unseren Produkten wie VERIVAL Backmüsli, VERIVAL Crunchies.

Gestestet wurde Provamel Reisdrink www.provamel.de, sehr süsser Geschmack, wenn man es weiß, schmeckt er nach Reis, Farbe: hellbeige, 1L/2,89€

Zum “TAG der MILCH” oder auch “WELTMILCHTAG”

Der “Tag der Milch” wird von der Milchlobby gefeiert, die die Milch als natürliches und gesundes Grundnahrungsmittel feiert. Milch, das Kalziumgetränk, ja man möchte schon fast Sagen “Naturheilmittel” gegen Osteoporose, schon von Kleindkindalter an an, lieb gewonnen als Schulmilch in der Aktion, später Cafe Latte, und eben im Müsli. Ein Beitrag zur Erhaltung unserer Landwirtschaft. Da ist auch für jeden Typ die richtige dabei. Die “Länger Frisch” für den Gelegenheitskäufer, die “Heumilch” für die Outdoortypen, die BIO für die Ernährungsbewussten und so weiter.

Parallel dazu gibt es auch eine Gegenveranstaltung “Sag nein zur Milch”: dass der Mensch, ja nur durch eine genetische Veränderung vor ca. 7.000 Jahren sich an das Milchtrinken gewöhnt hat, viele Allergien und Intoleranzen auf Milchtrinken zurückzuführen sind und das tierische Produkte sowieso suspekt sind. Ganz abgesehen davon, das Kühe das Klima kaputtfurzen und die gar nicht so artgerecht gehalten werden wie oft die Werbung verspricht.

VERIVAL Milch TEST