Bekanntlich isst ja das Auge immer mit, daher eine kleine Inspiration, wie du Abwechslung auf den Frühstückstisch bringst und dabei ordentlich Style-Punkte sammelst. Der Zusammenstellung eines Müsli-oder Crunchy Cocktails sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. Einfach nach Belieben Müsli- oder Crunchy-Schichten mit Joghurt, Marmeladen oder frischen Früchten abwechseln und den eigenen Kreationen originelle Namen geben, wie z.B. Morning Glow, Early Bird Boogie oder Fruity Freak.