Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands, ist ein magischer Ort – und das nicht nur aufgrund der Verbindung zur Autorin J.K. Rowling, die den Großteil der Harry Potter Bücher in Edinburgh geschrieben hat. Die Architektur und allen voran das Edinburgh Castle machen die verträumte Stadt zu einem beliebten Reiseziel. Nicht zuletzt Dank der vielen tollen Cafés und Frühstückslokalen, kannst selbst das schlechteste schottische Wetter einem Besuch nichts abtun. Unseren Favoriten stellen wir dir hier vor:

 

Century General Store

Wer in der schottischen Hauptstadt abseits des Touristentroubles, in der Nähe der Royal Miles und des schottischen Parlaments, nach einem gemütlichen und leckeren Frühstücksplatz in Edinburgh sucht, wird das Century General Store & Café sogleich ins Herz schließen. Nicht nur findet man dort richtig guten Kaffee (!), eine große Auswahl an unterschiedlichen Sandwiches, Müslis, Gebäck und weitere Frühstücksoption, sondern auch wunderschöne nachhaltige Küchenutensilien, Pflanzen und handgemachte Kosmetiker, die Vorort gekauft werden können. Wer also ein köstliches Frühstück gleich mit dem Souvenir-Einkauf in Edinburgh verbinden möchte, ist hier genau richtig. Unser Tipp: die süßen Scones mit selbst gemachter Marmelade!

 

Wo?

1-7 Montrose Terrace

Edinburgh, United Kindgdom

https://www.facebook.com/pg/centurygeneralstore