Unsere leckeren Müslis, Crunchys und Porridges sind in der idyllischen Gemeinde Langkampfen, Tirol zu Hause. Inspiriert von der Schönheit der umliegenden Berge und Natur, möchten wir mit unseren Produkten ein Stück davon in die ganze Welt hinaustragen. Du möchtest unseren Herkunftsort kennenlernen? – Dann bist du hier genau richtig, denn unsere Kollegin Sarah verrät dir die schönsten Wanderwege in Langkampfen und Umgebung!

 

 

Wanderweg 1: Pendling

Der erste Wanderweg führt dich auf den Kufsteiner Hausberg Pendling. Für Sarah steht fest, dass jeder und jede, die im Raum Kufstein lebt, zumindest einmal im Leben auf diesem Berg gewesen sein muss! Der Pendling ist ein beliebtes Ausflugsziel, da es zwei unterschiedliche Wanderwege gibt, die jedoch beide auch für Anfänger oder Familien geeignet sind.

Die erste Route beginnt in Thiersee beim Schneeberg und der Aufstieg zum Gipfel dauert von hier aus nur 1 1/2 Stunden. Für alle, die es lieber gemütlich haben, gibt es als zweite Option auch den Forstweg, der über die Kalaalm führt. Wer jedoch eine kleine Herausforderung sucht, sollte sich durch den Wald, über den steileren Weg hinauf wagen. (Hier kann es jedoch sein, dass auch noch im Mai sehr viel Schnee liegt und die Wanderung somit ein kleines Abenteuer wird.)

Egal welche Route, der Aufstieg lohnt sich allemal, denn die Aussicht am Gipfel ist atemberaubend schön. Man kann dort angekommen, sehr gut ein paar Stunden sitzen und den Ausblick über ganz Kufstein und Umgebung genießen.Außerdem gibt es mit dem Pendlinghaus eine traditionelle Berghütte, in der man sich mit leckeren Gerichten gut stärken kann.

 

Wanderweg 2: Kaiseraufstieg

Ein weiteres sehr beliebtes Ziel, nicht nur für die Einheimischen, sondern natürlich auch für Touristen, ist der Kaiseraufstieg in Kufstein! Hier findet man sich mitten in der Natur wieder – zurecht wurde der Ort im Jahr 2016 von einer ORF-Show zum „schönsten Platz Österreichs“ gewählt. Das Besondere am Kaiseraufstieg ist auch hier, dass man nicht nur einen Wanderweg zur Verfügung hat, sondern zwischen unterschiedlichsten Routen wählen kann. Er eignet sich also perfekt für einen gemütlichen Wandertag mit der Familie oder mit Freunden 😊

Natürlich gibt es auch hier nennenswerte Stops, wie z.B. die bekannte Tischofer Höhle, die Antoniuskapelle und mehrere Gasthäuser, bei denen man sehr gut essen kann.

 

Wanderweg 3: Hechtsee-Rundgang

Als letzten Tipp hat sich Sarah für den Hechtsee-Rundgang entschieden. Der Hechtsee liegt genau an der Grenze zwischen Kufstein und D-Kiefersfelden. Wer beim Gehen ein schnelles Tempo einlegt, kann den See innerhalb einer halben Stunde umrunden. Für wen das zu wenig ist, gibt es außerdem noch die Möglichkeit für die 3-Seen-Wanderung (Hechtsee, Egelsee, Längsee/Pfrillsee), bei der man ca. 2 1/2 Stunden unterwegs ist.

Die Wanderung ist ein absolutes Muss für Freunde des Wassers, denn hier ist einfach der Weg das Ziel! Im Sommer kann man nämlich auf dem schmalen Pfad neben dem See eine kleine Pause machen und sich mit einem Sprung ins Wasser abkühlen. Entweder man spaziert direkt neben dem See entlang oder man kann sich auch für den Weg mitten durch den wunderschönen Wald entscheiden.

 

Welche Radtouren in Langkampfen und Umgebung unserer Qualitätsmanagerin Eva empfiehlt, kannst du hier nachlesen.