Englischer Apfel-Crumble mit Mango-Physalis Porridge

Genau das Richtige für die kalte Jahreszeit: ein warmer, traditionell englischer Apfel-Crumble mit dem Verival Mango-Physalis Porridge. Ganz einfach und schnell zubereitet - entweder zum Frühstück oder als Nachspeise.

Zutaten

  • 400 g Äpfel
  • 100 g Mango-Physalis Porridge
  • 50 g Haferflocken
  • 20 g Kokosflocken
  • 50 g Butter (oder Kokosöl)
  • 1 Halbe Zitrone
  • etwas Zimt
  • etwas Vanille
  • 100 g Zucker

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 195 Grad vorheizen.

  2. Die Äpfel waschen, schälen und danach in dünne Spalten schneiden.

  3. Die Äpfel in einer ofenfesten Form verteilen und mit der Zitrone und optional dem halben Zucker bestreuen.

  4. Das Porridge, die Haferflocken, Kokosflocken, den Zimt und die Vanille in einer Schüssel gut vermischen. Anschließend die Butter dazugeben und das Ganze so lange mit den Fingerspitzen vermischen und verreiben, bis eine Art bröselige Masse entsteht. Optional die zweite Hälfte vom Zucker hinzufügen.

  5. Die bröselige Masse über den Äpfeln verteilen.

  6. Für ca. 30min in den Backofen geben, bis der Crumble eine goldene Farbe annimmt.