Müsli-Fondue – der Hit beim Brunch mit Freunden

Das Müsli-Fondue ist die locker leichte Brunch-Variante des geselligen Fondue-Erlebnisses. Überrasch deine Freunde mit frischen Früchten zum Dippen in cremigem griechischen Joghurt, feinem Nussmus, süßem Honig und knusprigem Crunchy

An die Fondue-Gabeln, fertig, los!

Zutaten

  • Verival Crunchy
  • Frische Früchte
  • Dips nach Wahl

Anleitungen

  1. Früchte waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Joghurt und Nussmus jeweils in eigenen kleinen Schüsseln anrichten.

  3. Die Müslis in eine größere Schale z.B. von einem Schoko-Fondue-Set geben.

  4. Für jeden eine Fonduegabel oder ein Holzspießchen bereit legen. Los geht's!

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Wer kein Schoko-Fondue-Set mit Gabeln zuhause hat, greift einfach zu Holzspießchen. Je bunter und unterschiedlicher die Schüsselchen, desto besser!