1. Es grünt so grün: Die Farbe des Frühlings vermittelt nicht nur im Freien, sondern auch in deinen vier Wänden Frische und neue Energie. Mit ein paar Accessoires und z.B. Servietten in der Frühlingsfarbe deckst du deinen Frühstückstisch passend zur Saison.

2. In voller Blüte: Märzenbecher, Tulpen und Narzissen entlocken selbst dem müdesten Langschläfer ein Lächeln und sorgen im Wohnzimmer wie am Büroschreibtisch für gute Laune. Die richtige Vase oder ein hübscher Topf sind zusätzliche Hingucker.

3. Bip Bip Hurra: Goldgelb mit Honig verfeinert lassen die knusprigen Weizen Bips die Sonne in deiner Müslischüssel aufgehen und toppen jeden Obstsalat und Fruchtjoghurt. Ein Snack so knackig wie der Frühling!

4. Sonniger Wecker: Gibt es etwas Schöneres als von den Sonnenstrahlen, die durchs Fenster blinzeln, geweckt zu werden? Lass deine Jalousien oder Vorhänge beim Schlafengehen einen Spalt offen, so dass du ganz natürlich aufwachst, wenn es zunehmend heller wird. So kannst du dir den Wecker sparen und stehst mit sonnigem Gemüt auf.

5. Flower Power wie gedruckt: Blumenprints liegen voll im Trend. Vom bedruckten Kissen übers Frühstücksgeschirr bis hin zu Tisch- und Geschirrtüchern oder farbenfrohen Tabletts – diese Blumenpracht verwelkt nie.

6. Zitrus-Frischekick: Ein paar Spritzer Zitronensaft und einige Zitronenzesten sorgen morgens für einen extra Frischekick. Verfeinere dein Apfel-Marille Urkornmüsli damit – ein bisschen sauer macht nämlich auch morgens lustig. Im Verival Frühlingspaket bekommst du das Urkornmüsli mit den Weizen Bips und Dinkelflocken übrigens zum Sonderpreis.

7. Picknick im Grünen: Verlege dein Frühstück am Wochenende zum ersten Picknick des Jahres nach draußen. Such dir im Park eine gemütliche Bank, breite eine kuschelige Decke aus und freu dich beim Müslilöffeln auf das erste Frühstück auf der Wiese.

8. Zwitschernde Gesellschaft: Besorg dir eine kleine Vogeltränke oder streu ein paar Sonnenblumenkerne auf dein Fensterbrett. Schon bekommst du morgens zwitschernden Besuch, der dir beim Frühstück Gesellschaft leistet.