Bringt den Sommer zurück: Tiramüslisu

Der Sommer hat sich letzte Woche erst einmal vorübergehend verabschiedet. Wenn es einem Dessert gelingt, ihn zumindest in die eigenen vier Wänden zurückzuholen, dann Tiramisu. Das Venezianische Dessert mit Mascarpone, Kaffee und Kakao schmeckt nach Urlaub und Gartenparty – genau das Richtige, wenn einen die grauen Wolken am Himmel runterziehen wollen. Da trifft es sich auch gut, dass Tirami sùwörtlich soviel wie „zieh mich hoch!“ bedeutet.

Wir haben den italischen Dessert-Klassiker mit dem VERIVAL Schoko Crunchy kurzerhand zum Tiramüslisu umgewandelt und alles brav aufgegessen, auf dass der Sommer zurückkehren möge. Unsere Verzehrempfehlung: Mit Sonnenbrille und deinem Lieblings-Sommerhit genießen! Das Rezept findest du unten.

Zutaten

  • 30 g Zucker
  • 2 Bio Eier
  • 250 g Mascarpone
  • 10 EL Schoko Crunchy + 1 EL zum Drüberstreuen
  • 10 TL Espresso (wer möchte ersetzt 1 TL mit Rum)

Anleitungen

  1. Zucker und Eier mit dem Mixer schaumig schlagen.

  2. Mascarpone mit dem Mixer unter die Eimischung rühren.

  3. Schoko Crunchy mit Kaffee verrühren.

  4. Abwechselnd Schoko Crunchy und Mascarpone-Mischung in ein Glas schichten.

  5. Die letzte Mascarpone-Schicht mit zerkrümeltem Schoko Crunchy bestreuen.

  6. Gläser für ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen und gut gekühlt genießen.