Vom Löffel voll Müsli zum Knusper-Lolli

Knusper-Lollis im Handumdrehen

Schwing die Löffel und überrasch deine Kollegen und Freunde mit diesem knusprig-fruchtigen Lolli! von Sarah

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Wenn in der Arbeit dein Handy, E-Mail-Postfach und dein auf was Süßes hungriger Magen gleichzeitig Radau machen, zum Beispiel. Wenn in der Firma wieder einmal ein Geburtstag ansteht, du aber das Tortenbacken komplett verschwitzt hast. Oder wenn abends schon die lieben Freunde für den Filmabend vor der Tür stehen, du aber noch nicht einmal das Rezept für den Kuchen, den du eigentlich schon vor einer Stunde backen wolltest, herausgesucht hast. Was jetzt? Resigniert das Geschirrtuch werfen? Nichts da! Besser die Löffel schwingen und deine Kollegen und Freunde mit einem knusprig-fruchtigen Lolli überraschen! Wir haben die Müsli-Lollipops ausprobiert – mit crunchy Ergebnis:

Im Handumdrehen fertig zum Knuspern

Im Handumdrehen fertig zum Knuspern

 

Was du für die Knusper-Lollis brauchst:

Teelöffel

Lieblingshonig

Nussmus wie z.B. Erdnussbutter, Pistazienmus oder Mandelmus

Verival Bio-Frucht Crunchy Mix

Alle Zutaten in kleine extra Gefäße geben. Den Löffel in etwas Honig tauchen, ihn zusätzlich von allen Seiten mit Nussmus umhüllen und anschließend im Frucht Crunchy Mix drehen. Fertig ist der süße Kusper-Snack für Zwischendurch. Die blauen Kornblumenblüten, weißen Kokoschips und rosa Himbeerstückchen im Bio-Frucht Crunchy Mix machen den Knusper-Lolli zum partytauglichen Hingucker.

Tauchen, drehen, fertig!

Tauchen, drehen, fertig!

 

  • 1 Kommentare

    offset:9cpage: page: 1
    1. Eine gute Möglichkeit, um auch bei absoluter Zeitnot etwas leckeres Anbieten zu können. Erinnert mich ein bisschen an Cake-Pops, die bei jeder Party immer der absolute Renner sind. Generell finde ich so Finger-Food immer sehr praktisch – meist schnell gemacht, klein & handlich und vor allem braucht man hinterher nicht so viel abwaschen!
      Danke die Idee, werde ich heute Nachmittag gleich mal ausprobieren – aber nur für mich allein. 😛

      Hannah |

    Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    You may use these HTML tags and attributes:

    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>