Kleine Nusskunde © Verival

Im Müsli ein Muss: die Nuss

In der Verival Frühstücksumfrage haben wir euch nach euren Lieblingszutaten im Müsli gefragt. Neben Haferflocken dürfen Nüsse in euren Müslischüsseln nicht fehlen. Wir stellen euch die knackigen Frühstücks-Favoriten im Portrait näher vor. von Sarah

Nüsse sind nicht nur ein gesunder Snack zwischendurch, die knackigen Früchte sind für viele auch ein absolutes Muss im Müsli, wie die Verival Frühstücks-Umfrage ergeben hat. Aber was macht eigentlich den Unterschied zwischen den verschiedenen Sorten und welche nussigen Knabbereien sind am Ende gar keine richtigen Nüsse? Wir haben die Lieblingszutat unserer Frühstücksfreunde einmal genauer beleuchtet und eine kleine Nuss- und Steinfruchtkunde zusammengestellt, die nach und nach ergänzt wird.

 

Echte Nuss oder Steinfrucht?

Damit sie botanisch gesehen als echte Nüsse durchgehen, müssen sie drei verholzte Schichten als Fruchtwand aufweisen, wie es etwa bei Walnüssen, Haselnüssen, Macadamianüssen oder auch Kastanien der Fall ist. Mandeln, Cashewkerne, Kokosnüsse, Pekannüsse und Pistazien sind somit keine echten Nüsse, dürfen aber natürlich auch als Steinfrüchte gerne im Müsli oder einer Nuss-Fruchtmischung mitmischen.

 

HASELNÜSSE – DIE AROMATISCHEN KRAFTPAKETE

Eine Portion Glück: Haselnüsse

Eine Portion Glück: Haselnüsse

Bei der Haselnuss handelt es sich um eine echte Nuss und noch dazu eine der ältesten Nussarten Europas. Der Haselstrauch hat seinen Ursprung an der Türkischen Schwarzmeerküste und war bereits in der Steinzeit ein weit verbreitetes Gewächs in Mitteleuropa. Unterschieden wird  grundsätzlich zwischen zwei Hauptarten, unter denen es wiederum mehrere Sorten gibt: den rundlichen Zellernüssen und den länglichen Lambertsnüssen, die den Großteil der Haselnüsse im Handel ausmachen. Symbolisch steht die Haselnuss seit jeher für Frieden, Gesundheit und Glück.

 

Haselnüsse…

sind ideal für: volle Konzentration, Läufer und Ausdauersportler, Wanderrucksack und Sporttasche, den schnellen Energiekick zwischendurch

haben’s in sich, weil: sie voller Kalzium, Kalium und Phosphor stecken und neben den Vitaminen B1 und B2 das Vitamin E enthalten, das für Muskeln und Nervenzellen eine wichtige Rolle spielt. Bereits in der Mittelsteinzeit waren die Früchte des Haselnussstrauchs als sättigende Energielieferanten gefragt. Heute holen sich Ausdauersportler mit der Kombi aus Kohlenhydraten und Eiweiß einen Energiekick. Wie Walnüsse sind auch Haselnüsse ideal als Brainfood, wenn Konzentration gefragt ist. Zwar enthalten sie auch ähnlich viel Fett wie Walnüsse, der Großteil davon besteht aber ebenfalls aus ungesättigten Fettsäuren.

findest du auch hier: Haselnüsse, Bircher Urkorn Müsli, Nuss Urkorn Müsli, Nuss Urkorn Müsli Cereal BoxHeidelbeeren Granola, Frucht Crunchy Mix, Guten Morgen Bio Energiekick

 

nusscerealbox

15% RABATT AUF NUSSIGES ZUM MITNEHMEN

VON 19.-26. Mai sparst du auf die Nuss Urkorn Müsli Cereal Box mit praktischen Einzelportionen von der nussigen Mischung aus Urgetreideflocken, Haselnüssen, Mandeln und Haselnusskrokant, verfeinert mit Marillen und Sultaninen 15% mit dem Gutschein-Code: NUSSKNACKER.

 

MixIt-Tipp: im Verival MixIt-Mixer kannst du dir von deinen liebsten Nüssen und Kernen soviel du möchtest in deine eigene Müsli- oder Nuss-Frucht-Mischung mixen.

von Sarah am 17.05.2016
  • Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    You may use these HTML tags and attributes:

    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>