Verival präsentiert: die Essentials für einen guten Morgen im August

Unsere Guten Morgen-Essentials im August

Mit diesen Must-haves verlängerst du den Sonnenaufgang über den ganzen Tag und vielleicht auch den Sommer über den August hinaus. von Sarah

Bevor sich der Sommer wieder verkrümelt, kosten wir ihn im August noch einmal so richtig aus – mit fruchtig gefüllten Müslischüsseln, natürlicher Kosmetik zum Frischmachen auf Reisen und farbenfrohen Juice-Jars, mit denen wir es uns gut behütet in sommerlichen Acapulco Sesseln gemütlich machen. Damit lässt du deine August-Morgen im schönsten Licht erstrahlen:

 

1. Boudoir Kissen: Nichts als Früchte im Kopf – und darunter, mit dem fruchtig bedruckten Kissen lässt es sich noch schöner von Herzkirschen und Orangensonnen träumen. Gibt’s z.B. von Amara.

2. Floppy Hat: Was würde Jennifer Lopez frühstücken? Fest steht, sie würde dabei einen schicken Sonnenhut tragen! Dieser stammt von Kohl’s.

3. Juice-Jar: Im Sommer bloß nicht aufs Trinken vergessen! Frisch gepresster Orangensaft, cremiger Mango-Smoothie oder selbstgemachte Zitronenlimonade lassen sich aus diesem Mason Jar mit integriertem Strohhalm von Target noch schöner schlürfen.

4. Reise-Luxusseife: Florentin von der Wiener Seifenmanufaktur Lederhaas sorgt auf Reisen morgens für einen Frischekick und macht natürlich schön. Die feuchtigkeitsspendende Naturseife mit ätherischen Ölen pflegt Gesicht, Haare und Körper.

Rein in den Morgen! Mit der Natur-Luxusseife von Lederhaas

Rein in den Morgen! Mit der Natur-Luxusseife von Lederhaas

5. Sonnen-Lampion: Wenn die Sonne mal eine Pause macht, hängen wir uns über dem Frühstückstisch eben unsere eigene auf – mit einem Lampion in strahlendem Gelb oder Orange z.B. von Luna Bazaar.

6. Marillen: Die süßen Steinfrüchte mit der weichen Schale enthalten trotz ihrer natürlichen Süße relativ wenig Zucker, dafür aber jede Menge Wasser. Die laden wir gern zum Baden in unsere Müslischüssel ein!

7. Breakfast & Brunch Kochbuch: Im Urlaub ist endlich einmal Zeit, die ganzen tollen Brunch-Rezepte auszuprobieren, die sich sonst nie ausgehen. Inspiration für einen Breakfasty Banana Split oder weizenfreie Samstags-Pfannkuchen findest du in “Leon Breakfast & Brunch” z.B. über Amazon.

8. Kokos-Marille Müsli: Treffen sich eine Kokosnuss und eine Marille am Strand aus Haferflocken und Crunchy… Das glutenfreie Kokos-Marille-Müsli von Verival Bio mit leicht getoasteten Kokoschips, Marillen und Cornflakes ist der Sommer-Flirt für deine Müslischüssel.

Kokos & Marille = Sommer in der Müslischüssel © Foodist

Kokos & Marille = Sommer in der Müslischüssel © Foodist

9. Lieblingstasse: Zeit für frischen Wind im Schrank zu sorgen und dir eine neue Lieblingstasse wie dieses Gute Laune-Exemplar über Etsy zuzulegen. Damit ist dein Morgen einfach perfekt, also “just peachy”!

10. Melamin-Schüssel: Federleicht fällt einem das Aufstehen, wenn einen diese hübsche Frühstücksschale mit geometrischem erwartet. Gibt’s z.B. bei Bloomingdales.

11. Kokos: Kokosnüsse sind der Inbegriff des Sommers. Wir lieben die exotische Frucht in jeder Form – erfrischendes Kokoswasser im Smoothie, Kokoschips und -flocken im Müsli und Porridge, Kokosjoghurt mit Crunchy und natürlich Kokoseis.

12. Acapulco Sessel: Schicker als mit einem Acapulco Sessel wie dem von Domino lässt sich das Strandfeeling nicht in die eigenen vier Wände holen. Aber Achtung: es könnte gut sein, dass du nach dem Frühstück nicht mehr aufstehen möchtest.

Mexiko lässt grüßen: aufstehen und in den Acapulco-Sessel setzen!

Mexiko lässt grüßen: aufstehen und in den Acapulco-Sessel setzen!

von Sarah am 02.08.2016
  • Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    You may use these HTML tags and attributes:

    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>