Biofrühstückerin Marie © Privat

Biofrühstückerin Marie im Portrait

Biofrühstückerin Marie lässt uns einen Blick auf ihren Frühstückstisch werfen und verrät ihr Rezept für Kürbiskernbrot. von Sarah

Unsere dritte Biofrühstückerin im Bunde, die seit unserem Gewinnspiel mit einer Müsli-Auswahl von Verival und der aktuellen Ausgabe von Biorama aufsteht, ist Marie.

Am Wochenende wird bei Marie zuhause gerne groß aufgefrühstückt. Mit feinem Gebäck, pikantem und süßem Belag, jeder Menge frischem Gemüse und Schüsselchen mit Joghurt, Früchten und Müsli. Vieles, was bei ihr auf den Tisch kommt, baut sie selbst an und auch Aufstriche und Marmeladen bereitet sie am liebsten selbst zu.

Maries Frühstückstisch, gepostet auf Facebook

Maries Frühstückstisch, gepostet auf Facebook

 

Wie unsere anderen beiden Biofrühstücker Alice und Michael hat uns auch Marie verraten, was auf ihrer Einkaufsliste für ein gutes Frühstück nicht fehlen darf.

Maries Einkaufsliste:

  • Schinken und Käse vom Wochenmarkt
  • Kresse ODER Schnittlauch – im Sommer genießt Marie beides aus eigenem Anbau
  • Tomaten, Gurken, Karotten, Paprika für Sticks – auch das Gemüse baut Marie im Sommer selbst an
  • Cottage Cheese für selbstgemachten Kürbiskernaufstrich
  • selbstgemachte Marmeladen
  • Honig
  • selbstgemachtes Brot und Brioche – ab und zu auch vom Bäcker
  • Bio-Eier vom Bauern
  • Müsli mit Joghurt und frischen Früchten

Besonders stolz ist die Biofrühstückerin, und das völlig zurecht, auf ihr hausgemachtes Kürbiskernbrot. Umso mehr freut es uns, dass Marie ihr Rezept dafür mit uns teilt:

Marie_Rezept

Kerniges Kürbisbrot nach Marie

Viel Vergnügen beim Nachbacken und einen guten Morgen!